Datenschutz & Cookies Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Um unsere Webseite jedoch für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir zu Analysezwecken Cookies. Diese werden für uns intern genutzt und kennzeichnen lediglich die Displaygröße und den Webbrowser, der auf diese Seite zugreift, sowie das Datum. Rückschlüsse auf Ihre Person können hiermit nicht getroffen werden. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
+49 (0) 6841 - 18 76 522 infodejon-software.de           

Suchmaschinenoptimierung (SEO) - fit für GOOGLE & Co.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) - fit für GOOGLE & Co.

Unter dem vielfältigen Angebot an Informationen im Internet gibt es kaum noch ein Thema, zu dem man bei einer Suche keine Resultate erhält. Suchmaschinen wie GOOGLE & Co. bedienen sich immer ausgefeilteren Techniken, um ihre Ergebnislisten, nach Relevanz und Wichtigkeit geordnet, anzuzeigen.

Nutzer, die nach einem bestimmten Themengebiet suchen, wählen meistens eines der oberen drei bis vier Ergebnissen aus. Die Wenigsten klicken sich dabei bis auf die zweite oder dritte Seite durch um ein, für sie passendes Ergebnis zu finden. Deshalb bleiben Seiten, deren Platzierung in diesem Ranking weit hinten landen meist unentdeckt und werden daher nur sehr selten besucht.

Relevant für den Nutzer ist auch, wie der Link im Suchergebnis gestaltet ist. So werden Links, die Bilder oder eine Produktbewertung anzeigen, intuitiv eher angeklickt, als Links normaler Darstellung.

Beobachten Sie einfach mal selbst, wie ist Ihr eigenes Suchverhalten auf GOOGLE & Co.?

Aus den zuvor genannten Gründen ist es wichtig, schon bei der Programmierung einer Webseite, die Techniken der Suchmaschinen, und das Verhalten ihrer Nutzer zu kennen und darauf zu reagieren, um ein möglichst gutes Ergebnis für relevante Suchbegriffe, zu erhalten und Nutzer dazu zu bewegen Ihre Webseite zu besuchen.

Als Entwickler wäre es vermessen, zu behaupten, man könne eine Seite nach ganz vorne, oder gar auf Platz 1 bringen. Jedoch kann man durch gezielte Suchmaschinenoptimierung schon beim Programmieren erreichen, dass eine Webseite weitaus besser gelistet wird.